Ausbildungsstandards

Securitas - Ihre berufliche Perspektive

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, zahlreiche Ausbildungen zu absolvieren und sich mit einer zielgerichteten Spezialisierung für die Ausführung verschiedenster spannender Sicherheitsdienste zu qualifizieren. Dem Anspruch, nur die Besten einzusetzen, werden wir mit einer sorgfältigen Selektion gerecht, wobei ein tadelloser Leumund sowie geordnete finanzielle Verhältnisse grundlegende Voraussetzungen darstellen.

Zielgerichtete Lehrgänge und Spezialausbildungen sorgen dafür, dass Sie in jeder Situation aus reicher Erfahrung und aktuellem Wissen schöpfen können. Regelmässige Weiterbildungen bieten Gewähr, dass Sie auch neuen Aufgaben jederzeit gewachsen sind. Die Aus- und Weiterbildungseinheiten werden nach neusten Schulungsmethoden durchgeführt und mit modernsten Ausbildungstechniken wie E-Learning begleitet.

Aufbauend auf der obligatorischen Basisausbildung, bieten wir Ihnen vielfältige Spezialisierungsmöglichkeiten in den Bereichen Anlass und Verkehr oder Bewachung und Sicherheit. Nach zwei bis vier Dienstjahren besteht die Möglichkeit, den eidgenössischen Fachausweis zu erlangen. Dieser ist vom Bund anerkannt und stellt einen vollwertigen Berufsabschluss dar.

Mitarbeiter mit einer Führungsfunktion absolvieren zusätzlich die interne Führungsausbildung, welche in die Bereiche Einsatz-, Mitarbeiter- und Geschäftsführung gegliedert ist. Sämtliche Ausbildungen werden von erfahrenen Instruktoren durchgeführt. Ergänzend setzen wir eine moderne, internet-basierte Lernplattform ein, welche es Ihnen erlaubt, sich selbstständig zeit- und ortsunabhängig weiterzubilden.

EduQua: Vorbildliche Ausbildung

Bei der Securitas AG – einschliesslich der Schweizerischen Berufsschule Sicherheit (SBSS) – erhalten Mitarbeitende eine qualitativ gute Aus- und Weiterbildung. Das wird seit November 2011 durch das eduQua-Zertifikat bestätigt. Es versichert, dass die Ausbildungen anforderungsgerecht konzipiert sind, effizient durchgeführt werden, einen nachhaltigen Lernerfolg erzielen und mittels Evaluationsprozessen kontinuierlich verbessert werden.

Die Securitas AG investiert jedes Jahr 230 000 Stunden in die Ausbildung. So werden jährlich rund 8000 Mitarbeitende, Führungskräfte und Spezialisten in über 50 Lehrgängen aus- und weitergebildet. Mit dem Erhalt des eduQua-Zertifikats hat Securitas einen weiteren Meilenstein erreicht.

Seit Anfang 2012 werden alle Securitas-Ausbildungsunterlagen, Kursbestätigungen und Diplome mit dem eduQua-Logo versehen. Das bringt für alle Beteiligten einen Mehrwert: Mitarbeitende wissen, dass sie die Bestausgebildeten der Branche sind – Kunden schätzen deren Arbeitsqualität.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Telefon: +41 31 910 11 11

E-Mail: info@securitas.ch